Bild

HBCI/FinTS-Signatur

Komfortabel Bankgeschäfte abwickeln

HBCI (Homebanking Computer Interface) bzw. FinTS (Financial Transaction Service) bietet Ihnen in Verbindung mit einer Finanzsoftware wie Profi cash einen einfachen, komfortablen und schnellen Zugang zur SÜDWESTBANK. Konten anderer Banken lassen sich ebenfalls mitverwalten. So entfällt der umständliche Weg über verschiedene Internetportale.

Ihre Vorteile

  • Moderne, kryptografische Funktionen zur Verschlüsselung
  • PIN-geschützte Chipkarte als elektronischer Schlüssel
  • Höchster Schutz Ihrer persönlichen Daten gegen Viren und Trojaner
  • Sichere Kommunikation mit digitaler Signatur und Chipkarte
  • Sicherheit ohne gedruckte TAN-Liste

Auf Wunsch erhalten Sie auch eine HBCI-Benutzerkennung, mit der Sie Ihre eigene Signatur erzeugen können, die Sie zum Beispiel auf einem USB-Stick abspeichern können.

So funktioniert's

HBCI/FinTS mit Chipkarte

Mit der HBCI-Signatur wickeln Sie Ihre Bankgeschäfte komfortabel über Ihre Finanzsoftware online ab. Die HBCI-Chipkarte sichert Ihren persönlichen Schlüssel vor unberechtigtem Zugriff. In Verbindung mit dem Chipkartenleser erhalten Sie eine moderne und sichere Kommunikationsmöglichkeit.

Nach Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung erhalten Sie von uns Ihre persönliche HBCI-Chipkarte mit PIN zugesandt. 

Einrichtung und Freischaltung

In Ihrer Finanzsoftware lesen Sie die Daten Ihrer Chipkarte ein und ändern die PIN in eine persönliche PIN ab. Anschließend steht Ihnen unser Online-Banking über HBCI/FinTS sofort zur Verfügung.

Auftragserteilung und Freigabe

Jeden Auftrag, den Sie uns online erteilen, unterschreiben Sie mit Ihrer digitalen Signatur. Dabei wird nach Eingabe Ihrer PIN am Kartenleser mithilfe des persönlichen Schlüssels eine Signatur genau für den entsprechenden Auftrag erzeugt und zusammen mit diesem an uns übertragen. Wir prüfen mit dem uns vorliegenden öffentlichen Schlüssel die Signatur und den Auftrag und verarbeiten ihn im positiven Fall umgehend.

HBCI/FinTS mit PIN und TAN

Sofern Sie bereits unser Online-Banking über das Internetportal nutzen, können Sie parallel dazu mit Ihrer PIN und Ihrem TAN-Verfahren auch Ihre Konten in einer Finanzsoftware wie zum Beispiel Profi cash verwalten.

Sicherheit

Schlüsselpaar für hohe Sicherheit

Durch die Verwendung eines asymmetrischen Schlüsselpaars (persönlicher und öffentlicher Schlüssel) ist eine sichere Kommunikation möglich. Der persönliche Schlüssel auf Ihrer Chipkarte ist nur dort gespeichert und kann auch nicht kopiert werden. Die Erstellung einer Signatur erfolgt mithilfe des persönlichen Schlüssels im Chip. Die erzeugte Signatur wird von der Chipkarte an die Anwendung zurückgegeben, während der persönliche Schlüssel im Chip verbleibt.

Die Signatur ist transaktionsgebunden, das heißt, eine nachträgliche Veränderung des Auftrags ist nicht mehr möglich.

Mithilfe des uns vorliegenden öffentlichen Schlüssels können die Signatur und der Auftrag verifiziert werden.

Funktionen

Leistungen im Überblick

Umsatzabfrage

  • Anzeige, Druck und Datenexport (CSV-Format) der Umsätze bis zu 180 Tage in die Vergangenheit

Abruf elektronischer Kontoauszüge im PDF-Format

  • ersetzt den Kontoauszug auf Papier

Euro-Überweisung (SEPA)

  • Überweisung in Euro in SEPA-Länder unter Angabe von IBAN und BIC zu Konditionen wie bei Inlandszahlungen. Es besteht kein Betragslimit, die Meldegrenze der Außenwirtschaftsverordnung (AWV) bleibt aber bestehen.

Sammelüberweisung

  • Bis zu 500 Einzelüberweisungen zu einem Sammelposten zusammenfassen und mit einer TAN freigeben. Auf dem Kontoauszug erscheint nur der Sammelposten.

Auslandszahlung (AZV)

  • Überweisung in Euro oder Fremdwährung

Terminüberweisung

  • Überweisung innerhalb Deutschlands zu einem bestimmten Termin, der bis zu 400 Kalendertage in der Zukunft liegt

Dauerauftragsverwaltung

  • Anlage, Pflege und Löschung von Daueraufträgen für Inlandsüberweisungen

Prepaid-Handy aufladen

  • Sofortaufladung Ihres Handyguthabens für Prepaid-Handys. Der geladene Betrag steht Ihnen sofort als Guthaben zur Verfügung.

Wertpapierdepot

  •  Bestand abfragen / Umsätze abfragen

Lastschrifteinreichungen (SEPA)

Systemvoraussetzungen

  • Computer mit Internetzugang
  • Chipkartenlesegerät der Sicherheitsklasse 3 / Secoder
  • HBCI-Chipkarte
  • Finanzsoftware wie zum Beispiel Profi cash

Die Chipkarte erhalten Sie in jedem Fall von Ihrer SÜDWESTBANK. Falls Sie noch eine entsprechende Software und/oder ein Chipkartenlesegerät benötigen, so können Sie auch diese kostengünstig über uns beziehen.

HBCI/FinTS-Parameter

HBCI-Signatur

  • HBCI-Version: 3.0
  • URL: hbci01.fiducia.de

PIN und mobileTAN

  • HBCI-Version: 3.0
  • URL: https://hbci11.fiducia.de/cgi-bin/hbciservlet
Bitte geben Sie Ihr Suchwort ein

Haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich einfach und direkt an unsere Experten.

Montag bis Freitag
von 8 bis 18 Uhr

Wildcard SSL Certificates
[X]

Filialen in Ihrer Nähe



Oder

Geldautomaten in Ihrer Nähe


Kundenberatungscenter

Telefonische Beratung
0800/600 907 00 (kostenfrei)

Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr

Oder