Bild

Regelmäßiges Sparen

Je früher, desto besser

Jeder Mensch braucht Sicherheit: für sich selbst, für seine Lieben, für seine Zukunft. Deshalb empfiehlt die SÜDWESTBANK, regelmäßig zu sparen und so Kapital aufzubauen. Ganz gleich, ob es um Ihre Alters­vorsorge geht, ob Sie eine größere Anschaffung planen oder ob Sie für Ihre Kinder, Enkel oder Patenkinder Geld zur Seite legen wollen. Wir zeigen Ihnen die beliebtesten Sparformen und sagen Ihnen, wie Sie an Ihr individuelles Ziel kommen.

So sparen Sie richtig

Fondssparplan

Die passende Anlageform für alle, die flexibel bleiben wollen. Denn Sie können Ihren Sparbetrag grundsätzlich jederzeit anpassen und über Ihr Geld verfügen. 

Schon ab 25 Euro im Monat können Sie die Ertragschancen der Finanzmärkte nutzen, ohne sich selbst darum kümmern zu müssen. Denn unsere Experten beobachten und analysieren für Sie die Märkte, um Ihr Geld in aussichtsreiche Branchen, Unternehmen oder andere Anlagemöglichkeiten zu investieren. Durch regelmäßige Sparraten erzielen Sie zudem einen Durchschnittskosteneffekt und erwerben in günstigen Zeiten mehr Anteile als in teuren. Hierdurch glätten sich die durchschnittlichen Kaufkurse. 

Mit einem Fondssparplan investieren Sie in eine Vielzahl verschiedener Wertpapiere. So können Sie schon mit kleinen Beträgen von den Rendite-chancen der Finanzmärkte profitieren und verteilen gleichzeitig das Risiko.

Bausparen

Bausparen ist eine Kombination aus dem Aufbau von Eigenkapital und einem günstigen und sicheren Bauspardarlehen. Beide Elemente zusammen geben Ihrer Finanzierung eine solide und kalkulierbare Basis. So können Sie der künftigen Zinsentwicklung gelassen entgegenblicken.

Vermögenswirksame Leistungen

Viele Arbeitsverträge enthalten einen verborgenen Schatz: vermögens­wirksame Leistungen. Je nach Branche zahlen Unternehmen bis zu 40 Euro pro Monat. Die exakte Höhe ist in der Regel im Tarif- oder Arbeitsvertrag bzw. in einer Betriebsvereinbarung geregelt. Für die Anlage des Geldes stehen Ihnen mehrere Wege offen: Sie können es zum Beispiel in einen Fondssparplan oder einen Bausparvertrag einzahlen oder Ihre Altersvorsorge aufstocken. Teilzeitbeschäftigte bekommen in der Regel anteilige vermögenswirksame Leistungen, entsprechend ihrer Arbeitszeit.

Zu den Beträgen, die Ihr Arbeitgeber für Sie aufwendet, kommt Geld, das der Staat im Rahmen seiner Förderung drauflegt. Je nach Höhe Ihres zu versteuernden Einkommens und der Art des Sparvertrags kann das die Arbeitnehmersparzulage sein oder die Wohnungsbauprämie.

Die Laufzeit der meisten Angebote beträgt sieben Jahre. Sie zahlen sechs Jahre lang Beiträge und können nach einem weiteren Jahr Ruhezeit über Ihr Geld verfügen. Während der Ruhezeit können Sie bereits den nächsten Vertrag abschließen. Wird Ihr Vertrag fällig, können Sie das angesparte Geld für die Erfüllung Ihrer persönlichen Wünsche verwenden – oder für Ihre Altersvorsorge nutzen.

RentaCash-Konto

Sie wollen regelmäßig Geld ansparen, aber trotzdem jederzeit darüber verfügen können? Dann ist unser Tagesgeldkonto RentaCash die richtige Anlageform für Sie. Hier können Sie für größere Anschaffungen ebenso ansparen wie für Enkel oder Patenkinder.

Altersvorsorge

Gesetzliche Renten stellen lediglich eine finanzielle Basis für Ihre Zukunft im Alter dar. Deren künftige Entwicklung kann heute noch nicht eingeschätzt werden. Wir machen es Ihnen einfach, schon jetzt privat vorzusorgen, damit Sie später Ihren Lebensstandard halten und Ihre Rente genießen können. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir systematisch ein ganzheitliches, für Ihre Bedürfnisse maßgeschneider­tes Konzept Ihrer Altersvorsorge.

Jetzt sparen, aber richtig

Der passende Zeitpunkt, mit dem regelmäßigen Sparen anzufangen, ist jetzt. Jeder Sparer, der mit kleineren Beträgen zu einem Vermögen kommen möchte, sollte Zeit und Geduld aufbringen. Deshalb ist es wichtig, so früh wie möglich damit zu beginnen, Geld zur Seite zu legen. Aber immer nur so viel, dass es zu Ihrer Lebenssituation passt. Wählen Sie deshalb Anlageformen, die Sie gegebenenfalls anpassen können. Idealerweise richten Sie einen Dauerauftrag für die Sparrate ein. So gewöhnen Sie sich innerhalb kürzester Zeit ans Sparen. Und wenn am Ende des Monats noch etwas aus Steuerrückerstattungen, Weihnachtsgeld oder Prämien auf dem Konto übrig bleibt, legen Sie das wenn möglich zur Seite. Sie werden sich wundern, was da zusammen­kommt. 

Wie viel Risiko können und wollen Sie beim Sparen in Kauf nehmen? Wer risikolos Geld parken möchte, entscheidet sich für das klassische Sparkonto. Wer aber länger investieren will, sollte zu Anlageformen greifen, die mittel- und langfristig mehr Rendite versprechen. Jedoch sind sie gleichzeitig auch riskanter. Ganz gleich, für welche Anlageformen Sie sich entscheiden: Achten Sie darauf, dass die Anlage sicher ist. Bei der SÜDWESTBANK greift neben der gesetzlichen Sicherung von 100.000 Euro zusätzlich der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken

Informieren Sie sich über die einzelnen Anlagearten und deren Fördermöglichkeiten. Unsere Experten unterstützen Sie beim regelmäßigen Sparen und sagen Ihnen, wie es Ihnen am besten gelingt, langfristig am Ball zu bleiben.

Bitte geben Sie Ihr Suchwort ein

Wir sind für Sie da

Wenden Sie sich einfach und direkt an unser Kundenberatungscenter.

Montag bis Freitag
von 8 bis 18 Uhr

Wildcard SSL Certificates
[X]

Filialen in Ihrer Nähe



Oder

Geldautomaten in Ihrer Nähe


Kundenberatungscenter

Telefonische Beratung
0800/600 907 00 (kostenfrei)

Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr

Oder