Bild

SWB-Brokerage

Einfach online und mobil handeln

Überzeugen Sie sich selbst von der benutzerfreundlichen Anwendung SWB-Brokerage, die Ihnen im Online-Banking sowie mobil in der SWB-App zur Verfügung steht. Unter dem Reiter bzw. dem Menüpunkt „Brokerage“ haben Sie jederzeit einen schnellen und direkten Zugriff auf unsere professionelle Informations- und Handelsplattform – wo immer Sie auch gerade sind.

Zahlreiche Funktionen

Marktdaten, Realtime-Kurse und Analyse-Tools stehen Ihnen mit wenigen Klicks zur Verfügung. 

Informationen sind noch schneller auffindbar, um Sie bestmöglich bei Ihren Anlageentscheidungen zu unterstützen. Neben Echtzeitkursen, die sich selbst aktualisieren, finden Sie zum Beispiel auch aktuelle Nachrichten zu Unternehmen und Märkten und vieles mehr. Erfahren Sie mehr in unserer Demoversion.

 
 
 

Mobile Brokerage – jederzeit und überall handeln

Screenshot mobile Brokerage

Sie können Ihre Wertpapiergeschäfte auch komfortabel auf Ihrem mobilen Endgerät erledigen. Dieser Service ist in der SWB-Banking-App unter dem Menüpunkt „Brokerage“ integriert. 

Wenn Sie unser SWB-Brokerage bereits innerhalb des Online-Bankings verwenden, steht Ihnen die Nutzung der mobilen Anwendung automatisch zur Verfügung. Es ist keine zusätzliche Einstellung notwendig. 

Um über Ihr Smartphone Wertpapiertransaktionen durchführen zu können, ist die Verwendung des Sm@rt-TAN-plus oder SecureGo-Verfahrens notwendig. Ordering per Tablet ist auch per mobileTAN möglich. Alle weiteren Detail finden Sie in der SWB-Brokerage-Anleitung.

 
 

Voraussetzungen

Um SWB-Brokerage nutzen zu können, benötigen Sie ein Depot bei der SÜDWESTBANK sowie einen Zugang zum Online-Banking. Außerdem muss Ihr Depot fürs Online-Banking freigeschaltet werden. Hierzu wenden Sie sich bitte an Ihren Berater oder an unser Kundenberatungscenter.

Sie können uns auch im Online-Banking im Bereich „Service“ mit der Freischaltung beauftragen. Unter „Serviceaufträge“ finden Sie den entsprechenden Link.

Wenn Sie noch keinen Online-Zugang zu Ihrem Konto haben, können Sie sich auch hier freischalten lassen.

 

Bitte beachten Sie Folgendes

Die Angaben im SWB-Brokerage stellen keine Anlageberatung dar, sondern dienen ausschließlich der (produktbezogenen) Information. Sie ersetzen nicht eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers abgestimmte Handlungsempfehlung. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Indikatoren für zukünftige Entwicklungen. 

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unserem Online-Brokerage.

Order und Depot

An welchen Börsenplätzen kann ich im SWB-Brokerage Wertpapiere kaufen?

Mit dem SWB-Brokerage haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wertpapiere an allen nationalen und den wichtigsten internationalen Börsen zu handeln.

Wie kann ich das umfassende Realtime-Kursangebot des SWB-Brokerage nutzen?

Die Realtime-Kursversorgung steht für zahlreiche Börsenplätze zur Verfügung. Zum Start müssen Sie in einem Wertpapier-Factsheet, zum Beispiel für das Wertpapier 710000, in der Kopfzeile den Textlink „Realtime“ betätigen. Beim ersten Aufruf dieser Funktion wird einmalig ein Dialog eingeblendet, mit dem Sie die private Nutzung der Realtime-Kurse bestätigen. Daraufhin erhalten Sie eine Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse, die einen Bestätigungslink enthält. Nach Aktivierung dieses Links können Sie sofort über die Realtime-Angebote verfügen. In der Regel ist die Bestätigung in wenigen Minuten abgeschlossen.

Für welche Börsenplätze werden Realtime-Kurse angezeigt?

Realtime-Kurse erhalten Sie an den Börsenplätzen Stuttgart und Tradegate automatisch, dies gilt ebenso für die Spezialbörsen Euwax und Scoach. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Realtime-Kurse für die Börsenplätze Xetra und Frankfurt abzufragen. Bei allen weiteren Börsenplätzen liefert SWB-Brokerage Ihnen die Neartime-Kurse.

Wo kann ich bei verzinslichen Wertpapieren im Depotbestand den Zinssatz finden?

Um die bisherige Depotübersicht zu vereinfachen, ist der Zinssatz nicht mehr in einer einzelnen Zeile dargestellt, sondern wurde in die Bezeichnung der jeweiligen Wertpapiere aufgenommen. Die Zinsangaben werden in den Informationen zu den entsprechenden Depotpositionen aufgeführt.

Wo finde ich in der Depotübersicht im SWB-Brokerage den durchschnittlichen Einstandskurs und detailliertere Gewinn- und Verlustinformationen?

Den durchschnittlichen Einstandskurs und detailliertere Gewinn- und Verlustinformationen finden Sie in der Depotübersicht im zweiten Reiter „Kursgewinn und -verlust“.

Wie kann ich elektronische Wertpapierordermitteilungen erhalten?

Zur Freischaltung der Wertpapierordermitteilungen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater. Nach der Freischaltung können Sie die elektronischen Wertpapierordermitteilungen in der Online-Banking-Funktion „Postfach“ sowie im SWB-Brokerage unter dem Navigationspunkt „Service“ abrufen.

Wird das nachgezogene Stop-Loss bei Trailing-Stop im Orderbuch angezeigt?

Nein, das angepasste Stop-Loss wird erst bei ausgeführtem Kurs angezeigt. Das aktuelle Stop-Loss kann nur bei den Kundenhotlines der entsprechenden Börsen abgerufen werden.

Wie oft wird beim Trailing-Stop das Stop-Loss nachgezogen?

Das Stop-Loss wird bei jedem gestellten Kurs nachgezogen.

Musterdepot

Was bedeuten die K- und V-Buttons in der Musterdepotübersicht?

In der Musterdepotübersicht können Sie mit den K- und V-Buttons (Kaufen und Verkaufen) sehr schnell in die reale Ordererfassung wechseln. Zum Ein- und Ausbuchen von Musterdepot-Positionen nutzen Sie bitte die Funktionen „Wertpapier hinzufügen“ oder „Wertpapier bearbeiten – ausbuchen“.

Was ist die Watchlist und was ein Musterdepot?

Die Watchlist ermöglicht die laufende Überwachung von Kursentwicklungen an bestimmten Börsen.

Das Musterdepot ist wie ein reales Depot transaktionsbezogen. An diesem kann man die kombinierte Entwicklung von Produktbündeln (wie Basiswerten und darauf bezogenen Derivate-/Hedgeprodukten) im Rahmen einer (Gesamt-)Performancebetrachtung nutzen.

Sie können individuelle Musterdepots und Watchlists für Ihre ausgewählten Wertpapiere anlegen, ändern und verwalten. Zur Anzeige eines Musterdepots wählen Sie aus der dargestellten Liste das gewünschte Depot. Sie bekommen nun den Inhalt des entsprechenden Musterdepots angezeigt.

Bedienung des SWB-Brokerage

Welche Systeme und Browser werden für die Nutzung von SWB-Brokerage empfohlen?

Für die optimale Nutzung der neuen Brokerage-Anwendung empfehlen wir den Einsatz der aktuellsten Webbrowser-Versionen der jeweiligen Hersteller:

Microsoft Internet Explorer 8.0 für Windows 7, Windows Vista, Windows XP;
Microsoft Internet Explorer 9.0 für Windows 7, Windows Vista;
Mozilla Firefox, aktuellste Version für Windows 7, Windows Vista, Windows XP, MAC OS, Linux;
Google Chrome, aktuellste Version für Windows 7, Windows Vista, Windows XP, MAC OS;
Apple Safari 5.1 für MAC OS.

Die Funktionen sind für eine Bildschirmauflösung von mindestens 1.024 x 768 Pixel optimiert.

Bitte aktivieren Sie für die Nutzung von SWB-Brokerage JavaScript und akzeptieren Sie Cookies in Ihrem Browser. Diese Aktivierungen können Sie im Einstellungsmenü Ihres Browsers vornehmen.

Treten bei der Anwendung von SWB-Brokerage wider Erwarten Probleme in einzelnen Funktionen auf, so löschen Sie einmalig den Cache-Speicher Ihres Webbrowsers. Diese Löschfunktion für temporäre Internetdateien finden Sie im Menü „Chronik-“ oder „Browserverlauf löschen“.

Wo finde ich eine Übersicht über die Funktionen von SWB-Brokerage?

Alle Funktionen des SWB-Brokerage werden in der Bedienungsanleitung beschrieben. Diese steht Ihnen auf dieser Seite zum Download zur Verfügung.

Die Hilfefunktionen im SWB-Brokerage sind nutzerfreundlich und kontextbezogen direkt in die jeweiligen Menüpunkte integriert. Betätigen Sie in einem Menüpunkt, zu dem Sie eine Frage haben, ganz einfach das „?-Icon“, das sich rechts oberhalb des Menüpunkts befindet.

Kann ich Tabellen-Übersichten im SWB-Brokerage nach meinen eigenen Vorstellungen anpassen und wenn ja, welche?

Ja, im SWB-Brokerage können Tabellenübersichten angepasst und zusätzliche Tabellenansichten erstellt werden.

Folgende Ansichten können Sie personalisieren:

  • Depotübersicht
  • Orderbuch
  • Handelsangebot
  • Zeichnungsangebot
  • Depotanalyse
  • Depotumsätze
  • Order – Börsenplatzlisten

Kann ich im Online-Banking die Informationen im SWB-Brokerage auch benutzen, wenn ich noch kein Depot habe, oder ist ein Online-Depot dafür zwingend notwendig?

Die im SWB-Brokerage aufbereiteten Marktdaten, Analysen oder Wertpapierinformationen sind in dieser Form nur mit einem freigeschalteten Online-Depot einsehbar. Das bisher bekannte Marktdaten-Informationsangebot im offenen Bereich steht Ihnen aber nach wie vor zur Verfügung.

Bitte geben Sie Ihr Suchwort ein

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über die Funktionen des SWB-Brokerage:

So funktioniert es

In unserer detaillierten Beschreibung erfahren Sie alles über die praktische Anwendung unseres SWB-Brokerage:

Haben Sie Fragen?

Wenden Sie sich einfach und direkt an unsere Experten.

Montag bis Freitag
von 8 bis 18 Uhr

Wildcard SSL Certificates
[X]

Filialen in Ihrer Nähe



Oder

Geldautomaten in Ihrer Nähe


Kundenberatungscenter

Telefonische Beratung
0800/600 907 00 (kostenfrei)

Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr

Oder